Bericht des Vorstandes für 2016/2017 (PDF)

 Pressemitteilung

Mitgliederversammlung Park links der Weser Vorstand wieder gewählt,

Mitgliederzahl ist weiter angestiegen Insgesamt kann der Verein wieder auf

ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Neben der Ausführung diverser Pflege-

und Sanierungsmaßnahmen konnte das Projekt „Gehölzlehrpfad im

Naturerlebnisbereich Huchtinger Fleet“ weiter voran gebracht werden.

Die erfolgreiche Arbeit wurde wieder durch ein hohes Spendenaufkommen, eine

gewachsene Zahl an Mitgliedern und Zuwendungen, u.a. aus der

Bürgerpark-Tombola ermöglicht werden.

Der geplante Gehölzlehrpfad im Naturerlebnisbereich Huchtinger Fleet auf dem

Hohen Horst zwischen der zweiten Sanddüne vor der Brücke über das Huchtinger

Fleet und dem Weg im Werder konnte im Herbst 2016 vollendet werden.

Insgesamt stehen jetzt dort 40 verschiedene Bäume und Sträucher. Bei allen

handelt es sich um einheimische Gehölze. Neben den neuen Gehölzen sind auf

Kanthölzern QR-Codes angebracht worden. Mithilfe eines Smartphones kann man

sich so nähere Informationen zu den einzelnen Bäumen und Sträucher

hochladen.

Die auf der letzten Mitgliederversammlung beschlossene Reduzierung des zu

starken Bewuchses an der Ochtum wurde im Januar und Februar 2017 von

Mitarbeitern des Deichverbandes auf der Westseite des Flusses begonnen. Im

Herbst 2017 sollen diese Maßnahmen fortgesetzt werden. Hierbei werden die

dem Entwicklungskonzept 2003 enthaltenden Sichtachsen wiederhergestellt.

Wie auch in den Vorjahren hat der Verein wieder viele Baum- und Bankspenden

erhalten, die zur Ergänzung des Bestandes und für weitere Ruhepunkte

eingesetzt werden konnten.

Durch die Parkpflegekolonne, für die auch 2016 wieder Mitarbeiter von Arbeit

& Ökologie tätig waren, wurden regelmäßig die Ränder an den kleineren Wegen

gemäht, Schilder gereinigt, 1-2 mal wöchentlich Müll gesammelt und

überhängende Sträucher an den Wegen zurückgeschnitten.

Seit Sommer 2016 hat der Verein für den gewachsenen Pflegeaufwand zwei

zusätzliche Mitarbeiter eingestellt und den Maschinenpark erweitert.

Die Zahl der Mitglieder ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Ende

2010 waren es 938 eingetragene Parkfreunde. Im August 2011 konnte das 1.000.

Mitglied begrüßt werden. Aktuell sind es 1.362. Eine erfreuliche Entwicklung

angesichts des Umstandes, dass viele Vereine sinkende Mitgliederzahlen zu

beklagen haben.

Der bisherige Vorstand wurde einstimmig wieder gewählt: 1. Vorsitzender

bleibt Heinrich Welke, sein Stellvertreter ist weiterhin Horst Meyer und als

Schatzmeister wurde Oene Hellmig im Amt bestätigt.

Foto Vorstand: Sie werden auch weiterhin die Geschicke des Parkvereins

leiten: Heinrich Welke (1. Vorsitzender), Horst Meyer (2. Vorsitzender),

Kirsten Köster (Parkverwalterin) und Oene Hellmig (Schatzmeister)

Fotos: Dieter Plate

 

Foto Mitglieder: Auf der Jahreshauptversammlung des Parkvereins wurden die

Mitglieder mit einer Bilderpräsentation über die geleistete Arbeit des

letztens Jahres ausführlich informiert

Diagramm: Mitgliederzahlen